NEU! Klassenfahrten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zunderherstellung:

 

 

DER WILDNIS AUF DER SPUR...

 

• Für eine Klassenreise mit der 1. - 8. Klasse in den Bayerischen Wald folgen Sie bitte diesem
  link zu unserer Webseite  www.wilde-tage.de

Für eine Klassenreise mit der 3. - 12. Klasse in den tschechischen Böhmerwald lesen
  Sie bitte hier weiter:

Naturerlebnis Klassenfahrt in den tschechischen

Nationalpark Šumava-Böhmerwald

   Möchten Sie mit Ihrer Klasse Natur hautnah erleben?

    Suchen Sie ein betreutes Programm zum Thema Wald und Wildnis?

Sie möchten diese Klassenfahrt gerne mit einem Auslandserlebnis verbinden?

          

         Dann sind Sie bei uns genau richtig!
 

           Der Natur näher kommen, sich selbst mit der Wildnis verbinden und
           ihren Wert für uns erkennen - das sind unsere Ziele! Denn nur was
           wir kennen und lieben, werden wir im täglichen Leben schätzen und so
           auch schützen.
           Obwohl der Kontakt mit Natur für jeden Menschen und seine Entwicklung
           sehr wichtig ist, fehlt vielen Kindern heute der regelmäßige Zugang zur Natur.  
           Daher bieten wir im einmalig wilden Nationalpark Šumava das Schulklassen-
           Programm "WILDE TAGE - Der Wildnis auf der Spur" an.
 
          

SICHERN SIE SICH JETZT IHREN WUNSCHTERMIN FÜR 2011 !!!!

 

Wegen seiner exklusiven Lage im dicht besiedelten Mitteleuropa, relativ hoher Naturnähe sowie
reicher Wasserreserven, wird der Böhmerwald - tschechisch Šumava (übersetzt: die Rauschende) -
oft "Grünes Dach Europas" genannt. Der tschechische Nationalpark Šumava und der deutsche
Nationalpark Bayerischer Wald bilden zusammen ein riesiges Schutzgebiet, welches der Wildnis in
Mitteleuropa wieder eine Chance gibt.
Erlebt diese erwachende Wildnis mit uns und begegnet auf unseren gemeinsamen Ausflügen ihren
faszinierenden Bewohnern!

Während der gesamten Klassenreise legen wir großen Wert auf das aktive „sich-selbst-in-der-Natur-erleben“
und die Förderung von Teamgeist und Kommunikation.

Wir möchten auf spielerische Art und Weise, ohne Zeitdruck und Stress, bleibende Erinnerungen
schaffen und so Anstöße für zukünftiges Denken und Handeln geben.

... und so könnte 1 Woche mit uns aussehen:

"WILDE TAGE" - Im Nationalpark Šumava

Montag:

11.00-13.00 Ankunft mit der Bahn in Bayerisch Eisenstein – dort wartet schon ein Betreuer auf Sie -
                 
Bus-Transfer 33 km nach Srní

12.00-14.00  Ankunft in der Pension EFEKT www.efekt.sf.cz in Srní, Einchecken, Zimmer beziehen

13.00-15.00 Treffen mit den Betreuern und Rallye mit Schatzsuche, um die Umgebung und das Dorf schon
                 
ein bisschen kennen zu lernen

18.00             warmes Abendessen

19.00             Filmvorführung über den Nationalpark Šumava

 

Dienstag –„Eintauchen in die WaldWildnis des Nationalparks“:

 8.00              Frühstück (Lunchpakete einpacken)

 9.00              Treffen mit den Betreuern, dann Aufbruch zu einer Querfeldein-Abenteuer-Wanderung mit
vielen Sinnes- und Naturerfahrungsspielen. Wir wandern zu einem wunderschönen Fluss,
den es mindestens einmal mit vereinten Kräften zu überqueren gilt, wir machen Brotzeit
inmitten der Wildnis mit unseren mitgebrachten Lunchpaketen.
Gegen 17 Uhr kehren wir nach Srní zurück.

18.00              warmes Abendessen

ca. 20.30       sobald es einigermaßen dunkel ist, machen wir noch eine aufregende Nachtwanderung

 

Mittwoch -  „Auf die Räder, fertig, los…. Was ist los im Nationalpark Šumava?“:

 8.00               Frühstück (Lunchpakete einpacken)

 9.00               Treffen mit den Betreuern, dann Aufbruch mit Mountainbikes zu unserer Radtour. Wir radeln
 gemütlich am historischen Holzschwemmkanal entlang, besuchen ein Nationalpark-Info-Zentrum,
 gehen Eis essen (im Preis inkl.), machen Mittagspause in herrlicher Natur, spielen natürlich auch
 etwas und lernen so viel über Sinn und Zweck des Nationalparks. Gegen 17 Uhr kehren wir nach Srní zurück.

18.00              warmes Abendessen

19.00           dieser Abend steht der Klasse für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung

Mittwoch - Alternative für größere Gruppen ab 25 Schüler aufwärts:

Ausflug in den Nationalpark Bayerischer Wald zum "Haus zur Wildnis" mit Steinzeithöhle,
Tierfreigelände und 3D-Kino und/oder Urwaldwanderung

9.00                Abfahrt mit dem Bus in den NP Bayerischer Wald

10.00              Ankunft am "Haus zur Wildnis" oder im Urwald

Beim "Haus zur Wildnis" gehen wir in eine Steinzeithöhle mit Höhlenmalereien und sehen wilde Tiere wie Luchs, Wolf, Wildpferd und
Auerochse. Wir besuchen eine 3D-Wildnis-Show, das Nationalpark-Infozentrum "Haus zur Wildnis" und
erleben im "Wurzelgang die Wildnis unter unseren Füßen hautnah. Gegen 17 Uhr kehren wir
nach Srní zurück.

Im Urwald erleben wir Waldbilder, wie es Sie in Deutschland und Mitteleuropa sonst nicht mehr zu sehen gibt.
Jahrhundertealte Bäume beeindrucken uns durch Ihre Größe und einst mächtige Urwaldriesen,
die jetzt langsam am Waldboden vermodern, laden uns dazu ein, das neue oft winzige Leben auf

und in ihnen genauer zu betrachten. Rast machen wir am Schwellhäusl mit Spielplatz, zurück geht
es dann am Schwellgraben, in dem wir bei gutem Wetter auch eine ganze Weile barfuss laufen
können. Gegen 17 Uhr kehren wir nach Srni zurück.

 

Donnerstag – „Leben in der Wildnis wie unsere Vorfahren“ ein Tag in der Steinzeit:

 8.00                Frühstück (Lunchpakete einpacken)

 9.00               Treffen mit den Betreuern. Dieser Tag soll uns fühlen bzw. zumindest erahnen lassen, wie es früher gewesen
                  
sein muss, in und mit der Wildnis allein zu leben und in ihr zu überleben.

Wir werden besprechen, wie ein warmer und regensicherer Unterschlupf im Wald gebaut wird und wir werden
in kleinen Gruppen Miniatur-Steinzeit-Dörfer erbauen
.
Wir werden selbst ausprobieren, wie viel Geschick es erfordert, mit Feuerstahl, Feuerstein und Zunder Feuer zu machen
und wir werden mit Pfeil und Bogen und Speeren und Speerschleudern steinzeitliche Jagdtechniken üben.

18.00               warmes Abendessen

20.00               Lagerfeuer mit Stockbrot zum Ausklang der Woche

 

Freitag:

 8.00                Frühstück (Lunchpakete einpacken)

 9.00                Abreise – Bustransfer nach Bayerisch Eisenstein

 

Preisbeispiel:    151,- €/Kind bei 25 Kindern  -    2 Lehrer sind komplett kostenlos mit dabei !

 

Der Preis beinhaltet folgende Leistungen:

-         4 Übernachtungen inkl. Vollpension mit Getränken

-         2mal Bus-Transfer (Bayerisch Eisenstein – Srní)

-         Programm mit Betreuung, sowie alle benötigten Materialien

-         Fahrrad-Leihgebühr für 1 Tag

-         Einmal Eis essen

-         Ein Alternativprogramm für sehr schlechtes Wetter halten wir natürlich bereit. Wir können uns z.B. schöne
  Wildnis-T-Shirts bemalen oder schwimmen gehen.

Wichtige Hinweise:

-      Ihre Betreuer wohnen ca. 500m von der Pension EFEKT und stehen Ihnen so für alle Fälle Tag und Nacht zur Verfügung.

-       Geld für kleinere Einkäufe (es gibt einen Mini-Supermarkt im Dorf) können wir Ihnen zum aktuellen Tageskurs tauschen
und am Ende der Woche auch wieder zurück tauschen

-        Ausweise und Auslandskrankenscheine nicht vergessen

-        Bekleidung: - Regenkleidung (Hose + Jacke mit Kapuze oder langes Regencape)#

                            - warme Jacke

           - normale Schuhe, Wanderschuhe UND Gummistiefel (sofern vorhanden, bitte nicht extra kaufen!)

           - Mütze

           - Hausschuhe

     -     Trinkflasche aus Plastik oder Alu und Brotdose

     -      Rucksack

     -     für das Alternativprogramm bei schlechtem Wetter: Badehose/Badeanzug

     -     evtl.  FSME-Schutzimpfung


Informationen zur Unterkunft:


-   Pension EFEKT www.efekt.sf.cz (mit Webcam vom Dorf Srn
í !)

-   max. Gruppengröße:  43 Kinder und 3 Lehrer

-   Die Unterbringung erfolgt bei Verfügbarkeit in der Pension EFEKT in Srn
í. Die Unterkunft steht der Klasse exklusiv
    zur Verfügung, so dass auch der Aufenthaltsraum frei für alle Aktivitäten genutzt werden kann.

-   Es stehen moderne 2-4 Bett-Zimmer mit eigenem Bad zur Verfügung.

-   Vegetarier bitte vorher anmelden!


Auf den Websites www.npsumava.cz und www.nationalpark-bayerischer-wald.de  können Sie sich schon
ein wenig vorab über die Nationalparke informieren.

 Kontakt:       Lucia Pec (Dipl.Biol.) und Harald Hoke
                        Srn
í 14
                        CZ-34192 Srn
í
                        Tel: 00420-376-599258 oder 0049-177-7876394
                        E-mail:     info@wilde-tage.de
                        Website:  www.wilde-tage.de
                                         www.sumava-natour.de

Adobe Systems

 

 

Copyright © 2010 Sumava Natour + Wilde Tage Klassenreisen